Architektur | Krankenhausbau | Versorgungstechnik
Sanierungen von Pflegestationen in den Kliniken Erlabrunn gGmbH

Bauherr

Kliniken Erlabrunn gGmbH


Bruttobaukosten

13,1 Mio. EUR


Planungs- und Realisierungszeit

2006 - 2017


Projektdetails

  • Gebäudeplanung
  • Tragwerksplanung
  • Technische Gebäudeausrüstung (AG 1 – 5, 7 – Medizinische Gase)
  • HOAI-Lph. 1 – 8

Sanierung folgender Stationen (in Bauabschnitten):

  • 10,11,13,14 – Klinik für Orthopädie /Unfallchirurgie 4 + 7 – Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (jeweils Neuordnung Pflege- und Funktionsbereiche)
  • 1, 8, 9, 12 – Klinik für Allgemeine und Visceral-Chirurgie, Innere Medizin (Raumneuordnung, Errichtung unterirdischer Löschwasserbehälter)
  • 15 + 16 – Klinik für Geriatrie (Raumneuordnung und Anordnung von Therapieräumen in Teilbereichen)
  • 17-19 + 22 – Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik (Neuordnung mit Hotelcharakter

Projektstandort