Krankenhausbau | Versorgungstechnik
Zentrum für Kinderhämatologie, Onkologie und Immunologie in Moskau

Bauherr

Föderale Agentur für Gesundheitswesen und Soziale Entwicklung der Russischen Föderation


Bruttobaukosten

280 Mio. EUR


Planungs- und Realisierungszeit

2008 - 2011


Projektdetails

  • Technische Gebäudeausrüstung (AG 1-3, 5, 8)
  • HOAI-Leistungsphasen 3, 5, 6

Nutzung:   (25 Abteilungen mit 220 stationären Betten)

Pflegestationen, OP-Bereich, Labor, ITS, Notaufnahme, Zentralsterilisation, Strahlentherapie, Poliklinik, Hotel (150 Zimmer), Verwaltung, Konferenz, Küche, Wäscherei, Apotheke, Tiefgarage

Projektstandort